Universelles Messmodul für sichere Messungen in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Klaric GmbH & Co. KG hat ein neues universelles HV-Messmodul mit 1500V DC Isolation für sichere Messungen von Strom, Spannung und Temperatur in Elektro- und Hybridfahrzeugen vorgestellt. Die passenden HV-Probes und HV-Messadapter mit original HV Steckverbindern (HVA280, HVP800, etc.) ermöglichen die präzise Erfassung von Strom- und Spannung mit nur einem Messeingang. Anhand der Messwerte können die Arbeit, Leistung sowie die Lade-, Entlade und Total-Bilanz berechnet und entweder über eine der zwei CAN Schnittstellen oder über die Ethernet Schnittstelle ausgegeben werden. Temperaturmessungen können wahlweise entweder mit PT100/1000 Sensoren oder HV Thermoelementen des Typ K erfolgen. Es erfolgt eine automatische Erkennung der angeschlossenen HV-Probe oder des HV-Messadapters, wobei auch Kalibrierwerte ausgelesen werden, die in die Messkette eingerechnet werden. Durch die Autorange-Funktion können sowohl geringe als auch hohe Ströme/Spannungen mit der höchstmöglichen Auflösung gemessen werden. Hierbei schaltet das KLARI-QUAD 2 1500V automatisch den Messbereich um. Durch die Autorange-Funktion und die automatische Probeerkennung entfällt eine aufwändige Konfiguration der Messtechnik.

Um das Datenvolumen zu reduzieren bietet das KLARI-QUAD 2 1500V die Funktion der dynamischen Abtastrate, wobei unter einer gesetzen Schwelle (Strom, Spannung oder Temperatur) beispielsweise mit 1 Hz abgetastet wird, wird die gesetzte Schwelle überschritten ändert das Modul die Abtastrate beispielsweise auf 1kHz.

Die Datenausgabe erfolgt über einer der zwei CAN Schnittstellen oder/und über die Ethernet Schnittstelle (XCP-on-Ethernet oder KlaricServer.

Die neuen HV Messmodule KLARI-THERM HV 1500V und KLARI-PT HV 1500V sind reine Temperaturmess-Module zur Messung mit HV Thermoelementen (KLARI-THERM HV 1500V) oder PT100/1000 (KLARI-PT HV 1500V) in HV-Systemen mit einer galvanischen Isolation von 1500V DC.